Fundgrube

Artikel, Gedanken rund um (Online)Beratung

Download
Wandel der Kommunikationsform 20/21 - Gedanken vom B.Muliar
Die Kontakteinschränkungen, in Verbindung mit Covid 19, haben den Wandel in der Nutzung internetgestützte Kommunikationsformate - auch im Bereich psychosozialer Beratung - enorm beschleunigt.
Geprägt von analogen Settings stellen die neuen Bedingungen, sowohl Berater als auch Klienten vor teils verwirrende Herausforderungen.
Verwirrung ist der Beginn kreativen Wand
Adobe Acrobat Dokument 75.8 KB
Download
Joachim Wenzel / Stephanie Jaschke / Emily Engelhardt Onlineberatung in Zeiten der Pandemie - Handreichung vom 9.11.2020
Existenzielle Krisen in Telefon- und Videoberatung - eine besondere Herausforderung für Beratende
Handreichung Krise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 387.1 KB
Download
Emily M. Engelhardt & Verena Gerner - Onlinebertung via Video 2017
Zusammenfassung
Onlineberatung wird in der psychosozialen Beratungslandschaft vor allem als anonyme, textbasierte Form der Beratung verstanden. Im Coaching- und Supervisionsbereich findet inzwischen die Beratung immer häufiger per Video statt. Die Videoberatung bietet neue Perspektiven und erreicht andere Zielgruppen und sollte schon aus diesem Grund in Erwägung gezogen werden. Es werden mögliche Vor- und Nachteile dieses Beratungssettings vorgestellt sowie der Mehrwert dieses Formats diskutiert. Wie Videoberatung konkret stattfinden kann, wird anhand eines Praxisbeispiels vorgestellt. Der Artikel schließt mit einigen kritischen Anmerkungen zur zukünftigen (technischen) Umsetzung von Videoberatung ab.
Einführung in die Onlineberatung 2017 E
Adobe Acrobat Dokument 154.0 KB
Download
Systemische Überlegungen zu schriftbasierter Onlineberatung
„Du kannst keine Nachricht ohne Inhalt senden“ [1] - Überlegungen zu einem systemischen Beratungsansatz für die Online-Beratung
E-Mailberatung_2011_engelhardt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 144.9 KB