Muße und Inspiration

Zu meiner Person

 

Mit Lebenslust, Mut, Neugierde und begleitet von wunderbaren Menschen habe ich in 50 Jahren viele Herausforderungen angenommen. 

Der Wunsch, dem Menschsein Tiefe zu geben, Chancen zu nutzen und das Leben bunt zu gestalten motiviert mich, immer wieder auch Neues anzustoßen und zu entdecken.  So konnte ich nach vielen Berufsjahren im sozialen Bereich auch in einer Marketingagentur und später im Veranstaltungsmanagement vielfältige Erfahrungen sammeln.

 

Die Systemische Beratung ist mir vor 20 Jahren das erste Mal begegnet.

Seit dem ist mir die wertschätzende Grundhaltung sowie das Menschen- und Weltbild eine "geistige Heimat" geworden. Während meiner Ausbildung zur Beraterin und Familienberaterin (DGSF) 2016 - 2018 sammelte ich   

erste Erfahrungen in der  Begleitung von unbegleitet Geflüchteten und ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer*innen.

Daraus hat sich schnell ein bunter Klienten- und Themenkreis entwickelt.

Heute arbeite ich als Beraterin/Supervisorin mit  privaten Klienten*innen und mit Teams und Gruppen aus unterschielichen Branchen, im Auftrag ihrer Arbeitgeber.

So aktuell auch mit Menschen aus der schriftlichen Onlineberatung im Bereich Suizidprävention und Trauerbegleitung. Als Mentorin unterstütze ich angehende Onlineberater*innen in Ihrer Weiterbildung.

 

Aus und Weiterbildungen:

  • Systemische Supervision ( DGSF)
  • Systemisches Coching (DGSF)
  • Onlieberatung (Praxis Instiut Süd / E. Engelhardt)
  • Systemische  Beratung (DGSF)

Die Qualität wird durch festgelegte Standards gesichert und zertifiziert. (Mehr dazu unter  https://www.dgsf.org )

 

Darüber hinaus sind für mich fortlaufende Weiterbildung und fachlicher Austausch selbstverständlich.

 

 

Ich verfüge über keine therapeutische Ausbildung. Während einer Wartezeit auf einen Therapieplatz biete ich gerne Unterstützung  - es ist jedoch zu beachten, dass unsere Gespräche keine psychologische oder psychotherapeutische Betreuung ersetzen.